Deutschlandvorhersage Tag 4
 VHDL53 DWOG 150250

Vorhersage für Deutschland für Mittwoch, 18.11.2015



Am Mittwoch überwiegt dichte Bewölkung. Dabei fällt verbreitet Regen, der in den Weststaulagen der Mittelgebirge und am Alpenrand auch länger andauern kann. Die Luft erwärmt sich im Südwesten auf bis zu 16 Grad, sonst werden Höchstwerte zwischen 11 und 15 Grad erwartet. Der Wind aus Südwest bis West bleibt lebhaft mit starken bis stürmischen Böen. Sturmböen sind in der Südhälfte bis in die Niederungen möglich, sonst werden Sturmböen vor allem an der Nordseeküste und im Bergland erwartet. Im höheren Bergland kommt es zu schweren Sturmböen, in exponierten Kamm- und Gipfellagen zu Böen bis Orkanstärke. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt oder bedeckt, nur südlich der Donau sind größere Auflockerungen möglich. Vor allem in der Nordhälfte fällt weiterer Regen. Die Luft kühlt auf 10 bis 4 Grad ab. Der Südwestwind lässt nur etwas nach. Vor allem im Bergland und an den Küsten kommt es weiterhin zu starken bis stürmischen Böen, mit schweren Sturmböen beziehungsweise orkanartigen Böen in exponierten Höhenlagen.



Letzte Aktualisierung: 15.11.2015, 03.50 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Quelle: DWD
Wetterzentrale | Top Karten